Botox-Therapie gegen Schwitzen

copvUnkategorisiert

Das übermäßige Schwitzen unter den Achseln (Hyperhidrosis) ist für viele Menschen eine besondere Belastung. Durch eine Injektion von Botulinumtoxin (Botox) in die Haut unter den Achseln, steht eine schmerzarme und sehr effektive Therapie zur Verfügung. Auch bei übermäßiger Schweißbildung an den Händen und Füßen ist eine Botox Therapie das Mittel der Wahl. Frau Dr. Haase führt in unserer Praxis am Breitenbachplatz diese Behandlung durch. Die Wirkung hält ca 6-7 Monate an, ist jedoch keine Kassenleistung. Bei Privatpatienten besteht die Möglichkeit einer Kostenübernahme durch die Versicherung.